VORSORGEN

Aufgrund der Corona-Situation führen wir zur Zeit weniger  Vorsorgeuntersuchungen durch als sonst üblich. Diese Maßnahme soll die Zahl der Patienten, die sich in unserer Praxis aufhalten, klein halten.

 

Sobald sich die Infektionslage beruhigt hat, werden wir die Vorsorgen wieder  wie gewohnt anbieten können.

 

Zur Zeit kann es also einige Wochen dauern, bis Sie einen Vorsorgetermin erhalten können. Wir bitten Sie um Ihr Verständnis.

 

Wenn sie akute Beschwerden haben können Sie sich natürlich jederzeit bei uns vorstellen!

 

Eine Übersicht der aktuellen Vorsorgeansprüche finden Sie hier. Informationen in Fremdsprachen hier.

 

Neu / relativ neu sind die Vorsorgemöglichkeiten auf eine chronische Leberentzündung (ab 35, seit 01.10.21) und das Bauchaortenaneurysma (seit März 2020, nur für Männer ab 65). Beide Untersuchungen dürfen nur einmalig durchgeführt werden.